Header  
 

Kommentare gegen eine Politik der Bevormundung

Seite:  Zurück 1 2 3 4 5 6 Vorwärts

Wenn auf 120 km/h beschränkt ist bricht teilweise totales Verkehrschaos aus weil jeder macht was er will. Keiner hält sich mehr ans rechtsfahrgebot weil auf einer dreispurigen Autobahn die Linke Spur 140 fährt, die mittlere 138 und die Rechte 135 oder wahrscheinlich auch 138 wenn keine LKWS unterwegs sind.
Luca S. aus Roding

Share

Ein Tempolimit führt zu nichts. Die meisten Toden gibt es eben nicht auf den sicheren Autobahnen, sondern auf den viel unsichereren Landstraßen. Und immer wieder sind natürlich "Raser" schuld. Tatsächlich entstehen nur wenige dieser Unfälle tatsächlich durch rasen – und was am wichtigsten ist: Was ist denn rasen NICHT? Schnell fahren auf der Autobahn. Was ist rasen stattdessen? Seine Fahrweise nicht angemessen dem jeweiligen Verkehr anzupassen und ein Mindestmaß an Rücksichtlosigkeit in Verbindung mit der Inkaufnahme eines unverhältnismäßigen Risikos. Rasen und kein Tempolimit sind also zwei vollkommen unterschiedliche Punkte. Das viel größere Risiko sind die Verkehrsteilnehmer, die sich nicht an das Rechtsfahrgebot halten bzw. es gar nicht kennen, weil nach deren Auffassung die rechte Spur für die LKW ist. Fast in allen Ländern gibt es auf den jeweiligen Autobahnen prozentual mehr Tode - trotz Tempolimits!!! Warum? Weil es kein Rechtsfahrgebot gibt. Ihr Befürworter des Tempolimits wollt, dass es weniger Tode gibt? OK, startet eine Aufklärungsaktion zum Thema: "Rechtsfahrgebot" und alles ist gut...
Ronny K. aus Wallau

Share

Ja zu Umweltschutz, ja zu 5€ per Liter Super, da habe ich endlich freie Fahrt.
Stefan S. aus Offenbach

Share

Es ist wirklich zun kotzen wenn auf deutsche straßen such ein permanentes tempolimit herschen würde
Benny S. aus Landshut

Share

Stoppt Tempo 130!
Philipp P. aus Biberach, 88400

Share
Bis jetzt haben bereits

51.436

Bürger ihre Stimme abgegeben.
stoppt_tempo_130.de Aufkleber

Aktuelle Nachrichten

12.07.11 - Linke will Tempolimit 120 einführen

Die Linke wird sich gefragt haben, wie man das Wirtschaftswachstum weiter senken kann. Die Antwort: Tempo 120 auf deutschen Autobahnen.

14.06.11 - Das ZDF berichtet über "Stoppt Tempo 130"

Das ZDF berichtet in einer Dokumentation über Stau auf deutschen Autobahnen. Neben Verkehrsminister Ramsauer kommt auch Alex Gruhler, der Sprecher der Stoppt Tempo 130-Initiative, zu Wort.

Was geschieht danach ?

Alle gesammelten Stimmen werden Bundeskanzlerin Angela Merkel persönlich übergeben
Banner für Eure Seite
mehr Banner..

stoppt_tempo_130.de

Einfach den folgenden Quellcode auf Eurer Seite integrieren